Wikimedia Deutschland Blog

Wikimedia:Woche 7/2019

Heute ist der „I love Free Software Day“ und weil die Wikimedia:Woche Freie Software liebt, möchten wir diese Gelegenheit nutzen, um uns bei allen Entwicklerinnen und Entwicklern Freier Software für ihren wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zu bedanken! You Rock!

Europäisches Kulturerbe in beeindruckenden Fotos: Die Gewinner des Wiki-Loves-Monuments-Sonderpreises

Das Kulturerbejahr 2018 hat in zahlreichen Projekten gezeigt, wie präsent gemeinsame europäische Kultur und Geschichte in unserem heutigen Zusammenleben sind. “Sharing Heritage” lautete der Slogan des europäischen Kooperationsprojekts, an dem sich Wikimedia Deutschland gemeinsam mit der Deutschen UNESCO-Kommission und dem Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK) mit einer besonderen Ausgabe des jährlichen Fotowettbewerbs Wiki Loves Monuments beteiligt hat. Ein Sonderpreis für Fotos zu europäischem Kulturerbe schickte Menschen weltweiter Herkunft auf dem gesamten Kontinent auf die Spurensuche.

Probleme der EU-Urheberrechtsreform bleiben bestehen

Fünf Jahre lang wurde verhandelt, um die europäische Urheberrechtsreform in ihre derzeitige Gestalt zu bringen. Wir ziehen Bilanz und schauen auf die positiven Veränderungen, verpassten Chancen und problematischen Entwicklungen der Reform.

Jetzt mitmachen: Frag sie Abi!

Abiaufgaben vergangener Jahre einfach herunterladen? Geht nicht! Eine neues Portal von FragdenStaat und Wikimedia Deutschland erleichtert nun den Zugang. Mach mit!

Vorschau auf die Kulturarbeit 2019: Wie die Kunst ins Internet kommt

Museen und Kulturinstitutionen suchen die Interaktion mit ihrem Publikum – nicht mehr bloß vor Ort. Die Digitalisierung ist dabei Mammutaufgabe und Chance zugleich. Umso größer das Interesse an neuen Partnern in den Netzcommunitys: Wie Wikipedia-Freiwillige Kunst und Kultur ins Internet bringen

Wikimedia:Woche 6/2019

In der Wikimedia:Woche 6/2019 gibt es Neues aus dem Board of Trustees, zur EU-Urheberrechtsreform und zwei offene Briefe von Wikimedia Deutschland, EDRi und Digitale Gesellschaft. Außerdem laufen die Wahl zum Bild des Jahres auf Wikimedia Commons und die Fotowettbewerbe „Wiki Loves Africa“, „Wiki Loves Love“ und „Wiki Loves México“.

Wer war das? Chancen und Risiken von Open Science in der historischen Forschung

Im Rahmen des Fellow-Programms Freies Wissen fördern wir junge Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die offene Wissenschaft betreiben möchten. In diesem Gastbeitrag berichtet Stipendiatin Henrike Rudolph über Hintergründe und Herausforderungen ihrer Bestrebungen, Prinzipien der Offenen Wissenschaft in der historischen Forschung anzuwenden.

Wikimedia:Woche 5/2019

In der Wikimedia:Woche 5/2019 geht es unter anderem um eine ungewöhnliche Chapter-Vereinbarung zwischen Wikimedia Portugal und der Wikimedia Foundation, 360°-Panorama-Bilder und das erste große Museum in Irland, das einen gesamten Teilbestand seiner Sammlung zur freien Verwendung zur Verfügung stellen möchte. Zwei neuen Berichten lässt sich entnehmen, womit sich Wikimedia in jüngster Zeit in Deutschland und Europa politisch beschäftigte.

Thomas Wozniak nimmt 360°-Panorama-Bilder für Wikipedia auf

Thomas Wozniak (45) ist seit 2003 unter seinem verifizierten Klarnamen in verschiedenen Wikimedia-Projekten aktiv, er besucht und dokumentiert für sie Welterbestätten der UNESCO von Groß-Simbabwe und Bhaktapur bis Nowgorod. Ein Gespräch über neue Fototechniken und ihre Herausforderungen.

Wikimedia:Woche 4/2019

In der Wikimedia:Woche 4/2019 gibt es Informationen zu dem Start des Fotoprojektes „Wiki Loves Love“, Neuem zur EU-Urheberrechtsreform und über eine Kontroverse um den Twitter-Account @CongressEdits.

Powered by rss2html